Regenwassernutzung

 

Regenwasser ist überall dort einsetzbar, wo Trinkwasserqualität nicht erforderlich ist: bei der Toilettenspülung, beim Putzen, im Garten und - bei entsprechender Vorfilterung - für die Waschmaschine. Geht man von weiter steigenden Wasserpreisen aus, amortisiert sich eine komplette Regenwasser- Nutzungsanlage in 6-8 Jahren ohne Einbaukosten.

Damit können Sie nicht nur die Umwelt schonen, sondern auch Ihren eigenen Geldbeutel, denn mehr als ein Drittel des täglichen Wasserbedarfs kann durch Regenwasser ersetzt werden.
Vor allem im Bereich der WC-Spülung. Bei intensiver Nutzung des Regenwassers in einem großen Garten oder stärker steigenden Wasserpreisen kann sich dieser Wert noch weiter verringern.

     




Mueller-Rother Heizung Sanitär GmbH

Müller - Rother Heizung Sanitär GmbH
Drebkauer Str. 68
03050 Cottbus

 

Location

Drucken